Schade

40 % der Eutiner wollten das Haus erhalten! Wir warten auf das was kommt.

Unsere Ziele waren

Das Haus des Gastes in der Eutiner Stadtbucht vor dem Abriss zu bewahren.

Für Eutiner und Gäste

hätte das Haus genutzt werden können.

Wir hoffen jetzt

auf eine schöne Lösung, die uns die Stadtbucht erhält.

Wir bedanken uns bei

Dem Vorstand

Sigrid Jürß
Helmut Wulf
Ulrike Wörle

und allen Helfern der Bürgerinitiative

Was Eutiner dazu sagen

"Selbstverständlich gehört an dieser Stelle in der Stadtbucht kein Hotelklotz hin." Christa Maria Hillebrand

"Ein gemütliches Plätzchen mit schöner Aussicht muss für alle Bürger da sein" Renate S. Eutin

"Eine Bewirtung dort am See, mit erschwinglichen Preisen, hebt die Stimmung aller Besucher der Stadtbucht" Manfred E. Eutin "Die Konzerte des Shantychores haben immer viel Freude bereitet!" Peter B. Eutin